Ein stattlich angewachsener Bestand an Lichtbildern und meine Sammlung unterschiedlichster Trouvaillen führen zu dreidimensionalem Schaffen zwischen Fotografie und Schmuckproduktion.

FOTOGRAFIE & ARRANGEMENT
Die Werkgruppe ist Zustandsbeschreibung, Programm und Ergebnis zugleich, im direkten wie im übertragenen Sinn.

NIKONEN
Im Bilderkampf mit mir selbst und als Reaktion auf die Inflation des Begriffs Ikone im Sprachgebrauch der modernen Medienwelt entstehen die NIKONEN, Ikonen der besonderen ART. Mir – meist unbekannte – ganz normale Menschen bekommen ihr eigenes Heiligenbild mit dem Passbild als Beweis der Existenz sowie Beigaben eines fiktiven Lebens in andächtiger und ehrfürchtiger Haltung auf Holz, Metall oder auch anderem Material. Die NIKONE versinnbildlicht meine eigene Religion: Das Dasein aufnehmen - das Vorgefundene würdigen - das Beste daraus machen - die Dankbarkeit zeigen.





Margit Tabel-Gerster  |  Impressum  |  Datenschutz